Arbeitstreffen mit Ministerin Birgit Hesse

Die stellvertretende Vorsitzende des LFR, Katrin Schmuhl, LFR-Geschäftsführerin Claudia Kajatin und die Vorstandsfrauen Dr. Cathleen Kiefert-Demuth und Teresa von Jan trafen sich heute mit Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Mecklenburg-Vorpommern, um sich über aktuelle Fragen der Geschlechtergerechtigkeit auszutauschen. Hierbei ging es unter anderem um Fragen wie geschlechtergerechte Bildung und Bildungskonzepte, die zukünftige politische Bildung in MV und Genderperspektiven in der Medienausbildung an Schulen. Die Teilnehmerinnen äußerten sich sehr zufrieden über das konstruktive Gespräch. Man sei sich mit der Ministerin einig gewesen, dass man sich nicht darauf ausruhen dürfe, die Gleichstellung von Männern und Frauen in den jeweiligen Vorschriften zu fixieren – es komme darauf an, sie Tag für Tag aufs Neue zu leben.