Artikel von Landesfrauenrat M-V


Rückblick 2: Makda Isaks Vortrag über Intersektionalität und Schwarze Feminismen

Makda Isak, die sich selbst als Schwarze Feministin bezeichnet, hat in Frankfurt/Main Soziologie studiert und ist seit einigen Jahren in verschiedenen antirassistischen_Schwarz_feministischen Kontexten als Referentin und Aktivistin tätig. Sie war unter anderem Mitinitiatorin von #ausnahmslos und #CampusRassismus. In ihrem Vortrag, den sie am 15.6.2018 im Rahmen unseres Forums hilt, warf sie gemeinsam mit dem Publikum […]


Rückblick 1: Vortrag über feministische Sichtweisen auf das Grundeinkommen von Dr. Ronald Blaschke

Einer der Referenten am 15.6. war Dr. Ronald Blaschke, Mitgründer des deutschen Netzwerks Grundeinkommen und des europäischen Netzwerks Unconditional Basic Income Europe. Er hat unzählige Beiträge zum Grundeinkommen veröffentlicht und Mitherausgeber mehrerer Bücher zum Grundeinkommen, zuletzt mit Antje Schrupp und Ina Praetorius: „Das Bedingungslose Grundeinkommen. Feministische und postpatriarchale Perspektiven“. Am 15.6.2018 war er im Zirkuszelt […]


Schön war’s – unser Rückblick auf den 15.6.2018

„Am Freitag habe ich einen wunderbaren Tag erlebt und wertvollen Input erhalten. Es war ein grandioser Tag und ich bin dankbar, dass ich daran teilhaben konnte.“
Wir können es nicht schöner ausdrücken! Es war eine wunderbarere Jubiläumsveranstaltung anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens. Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen Tag zu einem rundherum gelungenen und erfolgreichen gemacht […]


Anne Kalkbrenner gewinnt den Poetry Slam „Wer braucht Feminismus?“

Den Abschluss der Festveranstaltung aus Anlass des 25. Jubiläums des LFR M-V am 15.6.2018 bildete der Poetry Slam mit dem Titel  „Wer braucht Feminismus?“. Vor mehr als 100 Zuschauenden trugen Anne Kalkbrenner, Jule Esteh, Silja-Julie Chabilan, Rike und Jochen Malchau prägnante, poetische und beeindruckende Texte vor, die in Erinnerung bleiben werden. Am Ende konnte die […]


Kein Bild vorhanden

Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates am 6.9.2018

[ 12. Juli 2018; ] Anfang September findet im Kulturquartier Neustrelitz die diesjährige Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates statt. Am Randes Programms haben die Teilnehmer*innen auch die Gelegenheit, die Wanderausstellung „Raumpioniere in M-V“ zu sehen, die der Landesfrauenrat M-V in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Ehrenamtsstiftung und dem LandFrauen-Verband konzipiert und realisiert hat.


Plädoyer von DBJR und BAGSO für Gleichstellung und solidarisches Miteinander

In einem gestern veröffentlichten Positionspapier haben sich der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) als zentrale Interessenvertretungen von Kindern, Jugendlichen und Senioren in Deutschland erstmals gemeinsam zu Wort gemeldet. Sie rufen dazu auf, sich antidemokratischen und antieuropäischen Strömungen entgegenzustellen, betonen aber auch die große Bedeutung von Gleichstellung und Chancengleichheit für das zukünftige […]


Kein Bild vorhanden

Frauenbilder – Reflexionen in der interkulturellen Begegnung

10. Juli 2018  |  13-18 Uhr  | Heiligengeisthof 3, 18055 Rostock
Am 10. Juli findet in den Räumen des Frauenbildungsnetz e.V. am Heiligengeisthof ein Seminar statt, dass sich mit interkulturellen Begegnungen in beruflichen und privaten Kontexten beschäftigt. Besonders seit dem Jahr 2015 sind interkulturelle Themen aus gesellschaftlichen Diskursen nicht mehr wegzudenken. Vor allem Frauen aus arabischen […]


Resolution der Landesfrauenräte für ein Offenes Europa – wir sind Mitunterzeichner

Vom 15. bis 17. Juni 2018 fand in Hamburg die Konferenz der Landesfrauenräte statt – ein Treffen, aus dem unter anderem eine gemeinsame Resolution für ein offenes Europa hervorging. „Denn dieses Europa ist jede Anstrengung wert“, heißt es darin, „unabhängig davon, wie groß die inneren Krisen und äußeren Herausforderungen sind.“ Den vollständigen Text der Resolution […]


Der LFR gratuliert zu 25 Jahre Bündnis 90/Die Grünen

Sie sind nur eine Woche jünger als der LFR: Bündnis 90/Die Grünen luden am vergangenen Freitag zur Jubiläumsveranstaltung in die Rostocker „Butterblume“ ein – und viele Gäste kamen, darunter auch Vertreterinnen des Landesfrauenrats. Dessen Vorsitzende Ulrike Bartel kam an diesem Abend mit Robert Habeck, dem Bundesvorsitzenden der Grünen, ins Gespräch über aktuelle und zukünftige Projekte […]


Kein Bild vorhanden

Faircademy Mode und Menschenrechte – Werde Expert*in im Thema Fashion & Human Rights

Der Kurs ermöglicht es, einen fundierten Einblick in die bestehenden Strukturen und Bedingungen der globalen Bekleidungsindustrie zu bekommen, erlaubt die Vernetzung mit Expertinnen und hilft dabei, eigene Aktionen und Veranstaltungen zum Thema zu organisieren. Angeboten werden insgesamt 5 Module an 5 Wochenenden  im Zeitraum von  21. September 2018 bis 24. Mai 2019 in Berlin, Neumünster, […]


Der LFR und sein Jubiläum – jetzt auch beim NDR

„Alle brauchen Feminismus – für ein gutes Leben. Denn auch Männer leiden unter Geschlechterstereotypen“, so lautet eines der Statements aus einem NDR-Beitrag, der aus Anlass der Festwoche über den LFR und seine Arbeit berichtete. Ein kleiner Rückblick auf die letzten 25 Jahre, aber auch ein klares Bekenntnis dazu, dass die Arbeit des Landesfrauenrates wichtig war, […]


Manuela Schwesig gratuliert zum LFR-Geburtstag

Auf dem Festempfang des LFR, das am vergangenen Freitag im Zelt des Zircus Fantasia stattfand, konnten wir Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern begrüßen. In ihrer Ansprache würdigte sie die Verdienste, die der Landesfrauenrat sich in den vergangenen 25 Jahren in Sachen Gleichberechtigung erworben hat. So sei es beispielsweise maßgeblich dem Landesfrauenrat zu verdanken, dass […]


Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“ – seit heute in der Frieda 23

Seit heute ist die Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“ in der FRIEDA 23 in Rostock zu sehen. Bis einschließlich 22.6.2018 zeigt sie ihren Besuchern Menschen, die sich mit der Frage auseinandersetzen, warum Feminismus heute brandaktuell ist, auch wenn wir wünschten, es bräuchte ihn nicht länger. Leider ist es noch nicht so, dass alle Menschen gleichberechtigt, frei […]


Wir begrüßen ZONTA als neues LFR-Mitglied

Frauen und Mädchen weltweit zu unterstützen ist das Ziel von ZONTA. Der ZONTA-Club Wismar, seit einem Jahr Mitglied im LFR M-V, traf sich am Montag mit dem Vorstand des LFR. Heike Böhm-Dietrichs und Claudia Parton berichteten über die Arbeit von ZONTA auf internationaler und lokaler Ebene.
Der ZONTA-Club Wismar wurde 1994 ins Leben gerufen. Aktuell unterstützen […]


SEXARBEIT IST VIELFÄLTIG!

7. Juni 2018  |  18:00 Uhr  | Doberaner Str. 6, 18057 Rostock
SeLA als Anlaufstelle für Menschen in der Sexarbeit lädt alle Interessierten zu einem Diskussionsabend ein. Die engagierte Aktivistin/Performerin/Sexarbeiterin Emy Fem aus Berlin gibt einen Einblick in feministische Positionen zu Sexarbeit und präsentiert Kurzfilme zu TransSexwork. Danach steht Emy Fem gemeinsam mit Robert Holz vom […]


Ausstellungseröffnung „Wir* hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust“ am 16. Juni um 17 Uhr in Schwerin

„Wir* hier! Lesbisch, schwul und trans* zwischen Hiddensee und Ludwigslust“  wird am 16. Juni um 17 Uhr mit feierlichen Begleitprogramm im Schleswig-Holstein Haus Schwerin (Puschkinstr. 12) eröffnet. Nähere Informationen hierzu finden Sie im hier aufrufbaren Flyer Ausstellung
Wir freuen uns Sie und Euch zur Ausstellungseröffnung begrüßen zu können. Zur Erleichterung der Planung bitten wir bis zum […]


Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“ vom 8.-22.6.2018 in der FRIEDA23

Aus Anlass des Jubiläumsjahres zeigen wir vom 8. bis 22. Juni die Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“, in der Motive der gleichnamige Kampagne präsentiert werden. Der Hintergrund: Über sechs Jahre hinweg wurden und werden kontinuierlich Argumente für die soziale Bewegung gesammelt, die sich für Frauenrechte und Gleichstellung stark macht. Mehr als 2.000 ganz individuelle Statements sind […]


Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“ vom 8.6.-22.6.2018 in der FRIEDA 23

Aus Anlass des Jubiläumsjahres zeigen wir vom 8. bis 22. Juni die Ausstellung „Wer braucht Feminismus?“, in der Motive der gleichnamige Kampagne präsentiert werden. Der Hintergrund: Über sechs Jahre hinweg wurden und werden kontinuierlich Argumente für die soziale Bewegung gesammelt, die sich für Frauenrechte und Gleichstellung stark macht. Mehr als 2.000 ganz individuelle Statements sind […]


Kein Bild vorhanden

Geschlechtergerechtigkeit im Kontext von Migration

Am 12.6.2018 von 9 – 16 Uhr – Kreisvolkshochschule Vorpommern Rügen
Geschlechtergerechtigkeit spielt für Migrations- und Integrationsprozesse eine wesentliche Rolle. Die Studie „Geschlechterrollen bei Deutschen und Zuwanderern christlicher und muslimischer Religionszugehörigkeit“ des BAMF trifft auf eine virulente Diskussion, die das Thema Geschlechtergerechtigkeit und Frauenbilder mit Intergrationsfragen und teils rassistischen, teils sexistischen Vorstellungen vermengt. Studien wie diese […]


Filmabend „Eine fantastische Frau – Vom Recht des Seins“

14. Juni 2018  |  19:30 Uhr  | Aula der VHS, Schwerin
Das Schweriner „Kino unterm Dach e.V.“ zeigt am 14. Juni 2018 um 19:30 Uhr in Kooperation mit dem Landesfrauenrat M-V e.V. den berührenden chilenischen Film „Eine fantastische Frau“, der 2018 als bester fremdsprachiger Film mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit […]


Der 15.6.2018 rückt näher – Wir freuen uns auf Forum und Poetry Slam!

Schon seit mehreren Wochen basteln wir eifrig an der Vorbereitung unserer Festwoche – nun freuen wir uns, Euch Programm und Flyer präsentieren zu können. Eine spannende Mischung ist es geworden. Mehr darüber erfahrt Ihr auf den neu eingerichteten Sonderseiten „Forum 15.6.“ und „Poetry Slam„. Viel Spaß beim Stöbern, Vorfreuen und Anmelden.
Informationen zum Forum findet Ihr […]


Und es geht doch! – Feministische Alternativen

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per Email an forum25@landesfrauenrat-mv.de bis spätestens 6.6.2018 (Anmeldeformular zum Download verfügbar bei Klick auf „Weiterlesen“: Anmeldung_Forum_150618_neu)
 
Forum am 15. Juni 2018  |  12 – 17 Uhr  | FRIEDA23 (Friedrichstraße 23, 18057 Rostock)
Mit diesem Forum will der Landesfrauenrat M-V dem Austausch zu queer-feministischen Themen aus Gesellschaft, Leben und Politik einen Raum […]


Was haben Männer vom Feminismus?

15. Juni 2018  |  12:45 – 14:00 Uhr  | im FRIEDA-Studio Erdgeschoss
Vortrag & Diskussion mit Nils Pickert von pinkstinks
Weitere Infos folgen demnächst …
Max. Teilnehmer*innen: 40
 


Wie Zeit Politik prägen kann

15. Juni 2018  |  12:45 – 14:00 Uhr  | im Raum CLARA- Erdgeschoss
Karola Frömel vom Landesfrauenrat M-V  –  Workshop
Kennen Sie Zeitpolitik? Sie stellt die Zeit der Menschen in den Mittelpunkt politischer Entscheidungen. Wie das aussehen kann und was es dafür braucht, erfahren Sie im Workshop ZEITpolitik.
Max. Teilnehmer*innen: 30


Alles was ich sein will, kann ich sein, ich kann alles sein, was ich will

15. Juni 2018  |  12:45 – 15:30 Uhr  | im Raum SIMONE- 2. OG
Barbara Wetzel – Workshop
In einem künstlerischen Spielraum mit der Bildhauerin Barbara Wetzel entstehen Bilder, die nicht abstempeln, sondern individualisieren.
Zur Person: Barbara Wetzel ist Bildhauerin und Holzschneiderin und lebt und arbeitet in Katelbogen in Mecklenburg/ Vorpommern. In ihrer Arbeit verwendet sie Holz sowohl […]


Männlich, weiblich, what the fuck?!

15. Juni 2018  |  12:45 – 14:00 Uhr  | im Raum JUDITH – 3. OG
Svenja Goy, Bildungsprojekt Qube –  Workshop
„Sehr geehrte Damen und Herren“, Formulare mit lediglich zwei Ankreuzmöglichkeiten, Toiletten mit den zwei üblichen Piktogrammen… – In unserem Alltag gibt es scheinbar kaum Platz für Geschlechtsidentitäten jenseits der Zwei-Geschlechter-Norm. Um das zu ändern, generieren wir […]


I can’t imagine a Feminism that is not antiracist“- Intersektionalität und Schwarze Feminismen

15. Juni 2018  |  14:15 – 15:30 Uhr  | im FRIEDA Studio – Erdgeschoss
Makda Isak – Vortrag & Diskussion
165 Jahre nachdem Soujourner Truth mit ihrem Ausruf „Ain’t I A Woman“ die weiße Sufragettenbewegung auf die Marginalisierung Schwarzer Frauen aufmerksam gemacht hatte, hat sich einiges geändert, aber vieles ist gleichgeblieben: das Gesicht des Mainstreamfeminismus ist damals […]


Feministischer Lesestoff

15. Juni 2018  |  14:15 – 15:30 Uhr  | im Raum CLARA – Erdgeschoss
Die geplante Lesung mit Carmen Hamann (Buchladen Schriftgut) muss leider ausfallen. 


Alternative feministische Kulturkonzepte: Das Ladyfest Rostock

15. Juni 2018  |  14:15 – 17:00 Uhr  | im Raum JUDITH – 3. OG
Johanna Schäfer, Katharina Bluhm, Nadine Herrmann – Vorstellung und Workshop „Bodylove“ Zine basteln
Das Ladyfest Rostock reiht sich ein in eine aus der Riot Grrrl-Szene der 90er Jahre entstandene Ladyfestgeschichte. Seit 2008 existiert hier in Rostock eine Gruppe von Aktivist*innen, die regelmäßig […]


Grundeinkommen – feministische Perspektiven und Ansprüche

15. Juni 2018  |  15:45 – 17:00 Uhr  | im FRIEDA-Studio – Erdgeschoss
Ronald Blaschke – Vortrag & Diskussion
Zunächst führt der Referent in das Thema Grundeinkommen ein und stellt feministische Sichtweisen auf das Grundeinkommen vor. Anschließend sollen diese Sichtweisen gemeinsam diskutiert und Ansprüche an die Ausgestaltung eines Grundeinkommens aus feministischer Sicht entwickelt werden.
Zur Person: Ronald Blaschke, […]


Wer braucht Feminismus?

15. Juni 2018  |  15:45 – 17:00 Uhr  | im Raum CLARA – Erdgeschoss
Flora Mennicken, Silke Paustian  – Ausstellung & Workshop
Wer braucht Feminismus? Du?! Dann werde selbst Teil der Ausstellung! Diskutiere mit uns über Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechte in M-V und der Welt. Tausche Dich aus über verrückte und gute Ideen und finde klare Worte. Schreite […]


„Ich mache Deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien“

15. Juni 2018  |  15:45 – 17:00 Uhr  | im Raum Simone – 2. OG
Workshop zur Wanderausstellung mit Stefanie Linsenbarth
Die Bekleidungsindustrie wird weltweit hauptsächlich von Frauen getragen: Sie kaufen die meiste Kleidung, arbeiten in Modegeschäften, sind auf Titeln von Modemagazinen und machen in den asiatischen Textilfabriken unsere Kleidung!
Die Ausstellung „Ich mache Deine Kleidung! Die starken […]


Poetry Slam: Wer braucht Feminismus

15. Juni 2018  |  20:15 Uhr  |  Zirkus Fantasia im Rostocker Stadthafen

Aufruf an alle Slammer*innen und jene, die kreative Worte und Texte lieben, selbst erzeugen und andere gern daran teilhaben lassen:
Am 15. Juni 2018 wird der Landesfrauenrat Mecklenburg-Vorpommern 25 Jahre jung! Zum Geburtstag wünscht sich der Verein Frauen* und Männer*, die ihre selbstverfassten Texte bei […]


Neue Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Rostock nimmt ihre Arbeit auf

Wir freuen uns sehr über diese Personalentscheidung der Hansestadt Rostock, denn mit Dr. Cathleen Kiefert-Demuth übernimmt eine engagierte, kluge Frau dieses Amt, die über einen enormen Fundus an Genderwissen und -erfahrung verfügt und hervorragend vernetzt ist –  in der Rostocker Stadtgesellschaft, aber auch landes- und bundesweit. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!
Gleichzeitig gilt unser Dank der […]


And the winner is…

Der diesjährige „Goldene Zaunpfahl“ als Negativpreis für absurde Auswüchse des Gendermarketing hat 2018 zum zweiten Mal verdiente Nominierungen ausgesprochen – unter anderem an den Barbie-Experimentierkasten des Kosmos-Verlages. Wir gratulieren von ganzem Herzen!
Entscheidungsgrundlage sind von Verbraucher*innen unterbreitete Vorschläge für „Produkte und Werbekampagnen einzureichen, die limitierende Rollenbilder reproduzieren und Werbebotschaften verbreiten, in denen Mädchen als niedliche Prinzessinnen […]


Finde den Fehler, Teil 2

Auch nicht viel besser als Beispiel 1: Er geht in der Werkstatt einer sinnvollen Arbeit nach, sie gibt derweil Geld für Äußerlichkeiten aus…


Finde den Fehler, Teil 1

Männer = Fussball und Frauen = Shoppen? Das ist nicht nur klischeehaft, sondern setzt Frauen sogar ausdrücklich herab: Während ‚Er‘ sich für Sport interessiert, hat ‚Sie‘ nur Geldausgeben im Kopf. Ein weiterer Beweis dafür, wie sehr sich solche Bilder auch heute noch durch unseren Alltag ziehen. Es bleibt viel zu tun…


Weil Frauen und Männer gleich viel wert sind!

Am 19.04. lud Ministerin Drese zur Eröffnung der Fotoausstellung „Entgeltgleichheit JETZT!“ nach Schwerin ins Sozialministerium ein. Die Ausstellung soll auf die Ungleichheiten bei der Entlohnung zwischen Frauen und Männern aufmerksam machen, die Gründe der Lohnunterschiede in die Öffentlichkeit tragen, ein Bewusstsein für die Problematik schaffen, Entscheidende sensibilisieren und motivieren, damit sich die Entgeltlücke in Deutschland […]


9. Dienstags-Salon: „Mehr als nur eine Nebenrolle“

[ 24. April 2018; 18:00 bis 21:00. ] Der 12. November 1918 ist die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts. Dabei ist das nicht einfach vom Himmel gefallen. Es musste von den Frauen ersehnt, eingefordert und erkämpft werden – so wie viele andere Dinge auch. Zum 100. Geburtstag des Frauenwahlrechts wollen wir auf das Jahrtausend der Frauen zurückblicken. Welche Rolle spielten Frauen – rühmlich oder auch […]