Artikel von Landesfrauenrat M-V

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – Kampagne „Jetzt rede ich“ gestartet

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hat Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey
die „Kriminalstatistische Auswertung zu Partnerschaftsgewalt 2017“ vorgestellt:„Die Zahlen sind schockierend, denn sie zeigen: Für viele Frauen ist das eigene Zuhause ein gefährlicher Ort – ein Ort, an dem Angst herrscht. Häufiger als jeden dritten Tag wird in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder […]


Festakt „100 Jahre Frauenwahlrecht“ in Berlin

Vor 100 Jahren war die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts. Am 12. November 1918 veröffentlichte der Rat der Volksbeauftragten einen Aufruf an das deutsche Volk, mit dem das allgemeine aktive und passive Wahlrecht für Frauen in Kraft trat. Das Jubiläum des Frauenwahlrechts ist ein Grund, stolz zurückzuschauen auf das, was sich Frauen seitdem erkämpft haben. Gleichzeitig gilt […]


100 Jahren Frauenwahlrecht – Erklärung des Deutschen Frauenrats

Am 12. November 1918 wurde mit der Verkündung des allgemeinen und gleichen Wahlrechts der Grundstein für die parlamentarische Demokratie in Deutschland gelegt. Wir feiern dieses Datum als Geburtsstunde des Frauenwahlrechts. Wir feiern den historischen Erfolg unserer politischen Vormütter mit Dankbarkeit und Respekt. Unbeirrt und mutig haben sie für dieses Recht in internationalen Bündnissen gekämpft. Dafür […]


Podiumsdiskussion zum Thema „Sexarbeit und Gewalt“

22. November 2018 – 18 Uhr – Rostock, Doberaner Str. 6 (Hinterhof)
Die Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit (SeLA) lädt zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema „Sexarbeit und Gewalt„ ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Anti-Gewalt-Woche statt.  Das Thema Gewalt in der Prostitution wird häufig benutzt, um ein langfristiges Sexkaufverbot zu legitimieren. Wir wollen […]


LFR-Veranstaltungstipp: Podiumsdiskussion zum Thema „Sexarbeit und Gewalt“

Die Beratungsstelle für Menschen in der Sexarbeit (SeLA) lädt am 22. November 2018, 18 Uhr in die Doberaner Str. 6 (Hinterhof) zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion zum Thema „Sexarbeit und Gewalt„ ein. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Anti-Gewalt-Woche statt. Das Thema Gewalt in der Prostitution wird häufig benutzt, um ein langfristiges Sexkaufverbot zu legitimieren. SeLA […]


„Frau des Jahres 2019“ gesucht – Bitte um Vorschläge bis 30.11.2018

Stellvertretend für Mecklenburg-Vorpommerns Frauen soll erstmalig 2019 die „Frau des Jahres“ geehrt und ausgezeichnet werden. Für die Auszeichnung 2019 wird eine Frau gesucht, die aufgrund ihrer Leistungen und ihres Engagements Vorbild ist, die im beruflichen, gesellschaftlichen, sozialen oder kulturellen Bereich sehr aktiv ist, die Verantwortung übernimmt, sich für die Familie und ihre Mitmenschen einsetzt, oder […]


„Berolinas zornige Töchter“ – Lesung und Gespräch mit Annett Gröschner

23. November 2018 – 20 Uhr – Literaturhaus Rostock
Der Aufbruch der Frauen war eines der nachhaltigsten Ergebnisse der 68er-Bewegung. Im Westteil des geteilten Berlins entstanden die ersten Kinderläden, das erste autonome Frauenzentrum, die erste feministische Zeitung und das erste Frauenhaus. Im Ostteil waren die politischen Bedingungen einer unabhängigen Frauenbewegung andere. Sie wurde eine wichtige Strömung […]


Vernissage zur Ausstellung „Frauen, die Mecklenburg-Vorpommern bewegen“

Dienstag, 13.11.2018 – 18 Uhr – IBZ, Bergstraße 7a, Rostock
Hiermit möchten wir Ihnen und Euch eine Ausstellung ans Herz legen, die ab 14.11.2018 im IBZ in der Rostocker Bergstraße zu sehen sein wird – sie präsentiert Frauen aus M-V, die sich für ihre Rechte, Demokratie, eine lebendige Kultur oder ein besseres Leben engagiert haben und […]


LFR-Tipp: Ausstellung „Frauen, die Mecklenburg-Vorpommern bewegen“

Hiermit möchten wir Ihnen und Euch eine Ausstellung ans Herz legen, die ab 14.11.2018 im IBZ in der Rostocker Bergstraße zu sehen sein wird – sie präsentiert Frauen aus M-V, die sich für ihre Rechte, Demokratie, eine lebendige Kultur oder ein besseres Leben engagiert haben und damit unsere Gesellschaft nachhaltig mitprägten. Am 13.11. um 18 […]


Lesung “Und er wird es wieder tun” von Simone Schmollack

20.11.2018 –  19:30 Uhr – Medien und Informationszentrum Bergen (Rügen) / 21.11.2018 – 19:30 Uhr – Stadtbibliothek Stralsund
Im Rahmen der Anti-Gewalt-Woche liest die taz-Journalistin Simone Schmollack aus ihrem Buch über Gewalt in der Partnerschaft. Am 20.11.2018 wird sie um 19:30 Uhr in Bergen/Rügen im Medien- und Informationszentrum zu Gast sein. Und am 21.11.ebenfalls um 19:30 […]


LFR-Lesetipp zum Wochenende: Die Hans-Bremse

Dieser sehr lesenswerte Betrachtung zur Geschlechterkonstellation im Bundestag erschien Anfang Oktober in der „Zeit“ und macht einmal mehr deutlich, wie groß der aktuelle Handlungsbedarf in allen Bereichen unserer Gesellschaft noch ist. „Seit bald 70 Jahren steht im Grundgesetz, dass Frauen und Männer gleichberechtigt sind. Seit 13 Jahren ist eine Frau Bundeskanzlerin. Seit einem Jahr beweisen […]


Der LFR auf der ÖGA

Elke-Annette Schmidt, Referentin unserer Fachstelle zur Begleitung des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum (EPLR-MV), war vor kurzem Keynote Speakerin auf der Fachkonferenz zur Evaluierung von Gleichstellung in Ländlichen Entwicklungsprogrammen, die am 26.09.2018 an der Universität für Bodenkultur in Wien im Rahmen der jährlichen ÖGA (Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie)-Tagung  stattfand. Mit ihrem einstündigen Plenarreferat gab Elke-Annette Schmidt […]


LFR-Aktionstipp: #DarüberReden braucht Unterstützung

In den kommenden Wochen möchte die gleichnamige Initiative in den sozialen Medien von Diskriminierung Betroffenen eine Stimme geben, über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz informieren, über Rechte aufklären und auf Hilfs- und Beratungsangebote aufmerksam machen. Unter dem Hashtag #DarüberReden sind Menschen dazu aufgefordert, von Situationen zu berichten, in denen sie Diskriminierung erlebt haben.
Dazu werden von Mitte Oktober […]


LFR-Filmtipp: EINE GEFANGENE FRAU (A woman captured) – am 21.10.2018 im Rostocker LiWu

Am kommenden Sonntag, dem 21.10., läuft um 19:00 Uhr im LiWu Rostock ein ergreifender Dokumentarfilm über moderne Sklaverei in Europa, den wir Ihnen sehr ans Herz legen möchten:„EINE GEFANGENE FRAU (A woman captured) handelt von Marisch, einer 52-jährigen Ungarin, die ein Jahrzehnt lang einer Familie diente – bei 20-Stunden-Arbeitstagen und ohne Arbeitslohn. Ihre Unterdrücker konfiszierten […]


Frauen aktiv gegen Gewalt und Cyberstalking

Donnerstag, 15.11.2018, 09.30 – 15.00 Uhr – Bürgerhaus, Sonnenplatz 1, Güstrow
Die Auftaktveranstaltung der Landesregierung zur Internationalen Woche gegen Gewalt an Frauen und Kindern steht unter dem Motto „Frau aktiv gegen Gewalt und Cyberstalking“. Das Anliegen der Veranstaltung wird von den Organisator*innen als „Anstiftung zu einem selbst bestimmten Leben“ beschrieben. Frauen sollten befähigt werden, die eigenen […]


Dienstagssalon des Frauenbildungsnetzes: „Mehr als nur…verrückte Weiber“

23. Oktober – 18:00 Uhr – Heiligengeisthof 3, 18055 Rostock
Der nächste Dienstags-Salon des Frauenbildungsnetzes steht unter dem Titel „Mehr als nur … verrückte Weiber“ und blickt auf den Kampf um das Frauenwahlrecht zurück: Die bürgerlichen Frauen, hatten es satt: Lange genug hatten sie geredet, friedlich gefordert und klug argumentiert, nichts hatte sich geändert. Nun wollten […]


Was mich bewegt: Rahel R. Mann und ihr selbstbestimmtes Leben

23. Oktober – 19:00 Uhr – Heiligengeisthof 3, 18055 Rostock
Der Frauenkulturverein „Die Beginen e.V.“ lädt zu einer Veranstaltung mit Rahel R. Mann ein, die über ihr bewegtes und widerständiges Leben spricht: Rahel Renate Mann bringt sich mit einem alten Kinderbuch das Lesen und Schreiben selbst bei. Als junges Mädchen entdeckt sie, wer sie ist: eine […]


LFR-Musiktipp zum Weltmädchentag: „Sichtbar sein“ von Pinkstinks und Not Heidi’s Girl

Zum Weltmädchentag hat die Initiative Pinkstinks mit den Macherinnen des Songs „Not Heidi’s Girl“ einen neuen Song und ein dazu wunderbar passendes Musikvideo rausgebracht. In „Sichtbar sein“ geht es um genderbewussten Sprachgebrauch – natürlich viel cooler auf den Punkt gebracht: „Wir wollen sichtbar sein, auch wenn’s nervig erscheint. Kein Bock mehr auf mitgemeint“. Einfach mal […]


Kritische Veranstaltungtage 2018: ‚Come Together‘

10.-14.10.2018 / Rostock
In der Zeit vom 10.Oktober bis 14. Oktober 2018 finden im Rahmen der kritischen Veranstaltungstage insgesamt 7 verschiedene Veranstaltungen statt, die der AStA der Universität Rostock zusammen mit zahlreichen lokalen und regionalen Partnern organisiert. Einen Überblick über alle angebotenen Vorträge, Rundgänge, Workshops und Filmpräsentationen finden Sie im Veranstaltungsflyer: Kritische Einführungstage 2018_Flyer


Spielfest zum Weltkindertag am 21. September 2018 in Schwerin

Mit dem Spielfest zum Weltkindertag am 21. September 2018 auf dem Bauspielplatz in Schwerin hat das Netzwerk gegen Kinderarmut M-V, in dem auch der Landesfrauenrat M-V e.V. aktiv mitwirkt, eine Tradition fortgesetzt. Einen Tag lang haben wir kostenlose Angebote, Spiel & Spaß für alle Kinder sowie Eltern, Großeltern und Freunde ermöglicht und in einem breiten […]


LFR-Filmtipp: „A woman captured – Eine Gefangene Frau

Sonntag, 21.10.2018 / 19 Uhr / LiWu – FRIEDA23
Mitten in Europa wird eine Frau zehn Jahre lang von einer Familie gegen ihren Willen festgehalten. Sie ist eines der mehr als 45 Millionen Opfer moderner Sklaverei. Durch die Anwesenheit der Filmemacherin bestärkt, beschließt sie, der unerträglichen Unterdrückung zu entfliehen und ein freier Mensch zu werden. Film […]


„Ziel: Entgeltgleichheit – ein Experiment in Mecklenburg-Vorpommern“

19. Oktober 2018 / 9:30 – 15:00 Uhr | Demmlersaal, Am Markt 14, 19055 Schwerin
„Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit“ – Ist das überhaupt möglich? Wie messe ich gleichwertige Arbeit? Wie hoch ist der Gender Pay Gap in Mecklenburg-Vorpommern eigentlich? All diesen Fragen haben wir uns in dem von der Europäischen Union und vom Land […]


Was verbindet unseren Apfel mit der Tomate?

Ein Tomatenwurf, genau heute vor 50 Jahren, gilt das Initialzündung für die neue Frauenbewegung im Westen Deutschlands. Am 13. September 1968 warf die Feministin Sigrid Rüger Tomaten auf die SDS-Genossen, als diese sich weigerten, auf einer Versammlung endlich einmal über die Gleichberechtigung der Geschlechter zu reden. Ein gerade gegründeter Aktionsrat zur Befreiung der Frauen hatte […]


LFR M-V als Mitunterzeichner(in) der Petition gegen Kinderarmut

Am 5.9.2018 wurde eine an den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern adressierte Petition zum Thema „Kinder- und Jugendarmut wirksam begegnen – chancengleiche Entwicklung für alle“ von insgesamt 8 namhaften Netzwerken aus M-V unterzeichnet, darunter auch vom LFR M-V.
Kernanliegen der Petition sind die Verbesserung Betreuungsqualität in den Kindertageseinrichtungen, u.a. durch einen günstiger Personalschlüssel, eine Überarbeitung des Finanzierungssystems für […]


Delegiertenkonferenz des LFR M-V am 6.9.2018 in Neustrelitz

Am vergangenen Samstag kamen die Delegierten aus den 48 LFR-Mitgliedsverbänden zur diesjährigen Delegiertenkonferenz in Neustrelitz zusammen und sprachen sich gemeinsam dafür aus, die Themen „Interkulturelle Zusammenarbeit“, „Frauenbeteiligung bei den Kommunalwahlen 2019“, „Frauen in Führungspositionen“ und „Frauen und ihre Selbstbestimmungsrechte rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt“ zum zentralen Anliegen der zukünftigen Arbeit zu machen. Weitere […]


Herzlichen Glückwunsch, lieber Sundine e.V.!

Nicht nur wir jubilieren in diesem Jahr – auch eines unserer Verbandsmitglieder, hat Grund zum Feiern: Seit nunmehr 45 Jahren gibt es ihn nun schon, den Stralsunder Frauenverein Sundine e.V: „1973 begründet, begleiten wir seit dieser Zeit Frauen und Mädchen nicht nur in der Hansestadt Stralsund. Für viele Neustralsunderinnen waren und sind wir Ansprechpartner. Muttis […]


Aktuelle Fundstücke: Feministische Parole am katholischen Dom in Innsbruck

Die Innsbrucker Künstlerin Katharina Cibulka hat mit dem oben abgebildeten Spruch die Bauplane am Innsbrucker Dom verschönert. Jeder der 91 cm hohen Buchstaben ihrer Arbeit ist in Kreuzstickerei angefertigt und verweist damit auf klassische Frauenrollen und -tätigkeiten. Inspiriert wurde die österreichische Künstlerin von der Britin Tracey Emin, deren Ausspruch lautete: „Solange einer Lehrerin die Hand […]


Kein Bild vorhanden

9. Rostocker Frauensalon: Präsentieren – Netzwerken – Spaß haben

19. September 2018  |  19:00 Uhr  | Gesundheitszentrum Elmenhorst
Schon zum 9. Mal findet im September der Rostocker Frauensalon von und für Frauen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft statt. Auch dieses Mal stellen sich zwei Unternehmen bzw. Unternehmerinnen vor. Außerdem gibt es einen Fachvortrag zum Thema „Netzwerken – aber wie?“ Am Rande der Veranstaltung […]


Willkommen im LFR: Die fim-Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Auch die regionale Vertretung von fim, der Vereinigung für Frauen im Management, dürfen wir in diesem 25. LFR-Jahr als neues Mitglied begrüßen. An gemeinsamen Themen und Arbeitsfeldern wird es definitiv nicht fehlen, wie schon ein Blick auf die Website des Vereins zeigen dürfte: „Gemeinsam Türen öffnen mit Frauen in Führung und Management lautet das Motto, […]


Willkommen im LFR: Der Frauenpolitische Runde Tisch Stralsund

Wir freuen uns sehr, im Jubiläumsjahr zahlreiche neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Eines von ihnen ist der Frauenpolitische Runde Tisch Stralsund (FRT), ein Zusammenschluss von Frauen, die sich – konfessionsunabhängig und politisch unabhängig – über frauenrelevante Themen informieren und diese diskutieren. Kernanliegen der Gruppe, die beruflich mit diesen Themen befasste und privat daran interessierte Frauen […]


Aktueller LFR-Filmtipp: „Der kleine Unterschied 2018“

Bereits im Juni 2018 erlebte ein sehr sehenswerter NDR-Beitrag seine Fernsehpremiere, der 18 verschiedene Frauen durch ihren (Berufs-)Alltag begleitet und zu dort gesammelten Erfahrungen interviewt. „Es sind nicht nur sexuelle Übergriffe, die die #MeToo-Debatte geprägt haben. Es sind auch die vielen kleinen Benachteiligungen und Brüche, die Frauen in ihrem Berufsalltag erleben. Diese Erlebnisse scheinen so […]


Fachtag GENDER ON SCREEN

20. September 2018  |  10:30 Uhr  | Hauptgebäude der Uni Rostock, Hörsaal 218
Die Fachtagung Gender on Screen, die am 20. September in Rostock stattfindet, beschäftigt sich mit Geschlechterdarstellungen in Film, Fernsehen, Musikvideos und Games. Genauere Informationen dazu finden Sie in der beigefügten Einladung_Gender_on_Screen_20.09(8).
Bei Interesse melden Sie bitte bis zum 13.09.2018 über anmeldung@frauenbildungsnetz.de an.
 


Jetzt online verfügbar: Ausgewählte Vorträge des Forums am 15.6.2018

Gute Neuigkeiten für diejenigen, die am 15.6. nicht beim Jubiläumsforum des LFR M-V dabei sein konnten oder nach der Fülle der Ideen und Impulse Lust auf eine gedankliche Nachbereitung haben. Drei der Vorträge, nämlich die von Makda Isak, Ronald Blaschke und Nils Pickert, sind jetzt auf der Website des LFR verfügbar. Viel Spaß beim Anschauen!



Rückblick 2: Makda Isaks Vortrag über Intersektionalität und Schwarze Feminismen

Makda Isak, die sich selbst als Schwarze Feministin bezeichnet, hat in Frankfurt/Main Soziologie studiert und ist seit einigen Jahren in verschiedenen antirassistischen_Schwarz_feministischen Kontexten als Referentin und Aktivistin tätig. Sie war unter anderem Mitinitiatorin von #ausnahmslos und #CampusRassismus. In ihrem Vortrag, den sie am 15.6.2018 im Rahmen unseres Forums hilt, warf sie gemeinsam mit dem Publikum […]


Rückblick 1: Vortrag über feministische Sichtweisen auf das Grundeinkommen von Dr. Ronald Blaschke

Einer der Referenten am 15.6. war Dr. Ronald Blaschke, Mitgründer des deutschen Netzwerks Grundeinkommen und des europäischen Netzwerks Unconditional Basic Income Europe. Er hat unzählige Beiträge zum Grundeinkommen veröffentlicht und Mitherausgeber mehrerer Bücher zum Grundeinkommen, zuletzt mit Antje Schrupp und Ina Praetorius: „Das Bedingungslose Grundeinkommen. Feministische und postpatriarchale Perspektiven“. Am 15.6.2018 war er im Zirkuszelt […]


Schön war’s – unser Rückblick auf den 15.6.2018

„Am Freitag habe ich einen wunderbaren Tag erlebt und wertvollen Input erhalten. Es war ein grandioser Tag und ich bin dankbar, dass ich daran teilhaben konnte.“
Wir können es nicht schöner ausdrücken! Es war eine wunderbarere Jubiläumsveranstaltung anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens. Ein herzliches Dankeschön an alle, die diesen Tag zu einem rundherum gelungenen und erfolgreichen gemacht […]


Anne Kalkbrenner gewinnt den Poetry Slam „Wer braucht Feminismus?“

Den Abschluss der Festveranstaltung aus Anlass des 25. Jubiläums des LFR M-V am 15.6.2018 bildete der Poetry Slam mit dem Titel  „Wer braucht Feminismus?“. Vor mehr als 100 Zuschauenden trugen Anne Kalkbrenner, Jule Esteh, Silja-Julie Chabilan, Rike und Jochen Malchau prägnante, poetische und beeindruckende Texte vor, die in Erinnerung bleiben werden. Am Ende konnte die […]


Kein Bild vorhanden

Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates am 6.9.2018

[ 12. Juli 2018; ] Anfang September findet im Kulturquartier Neustrelitz die diesjährige Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrates statt. Am Randes Programms haben die Teilnehmer*innen auch die Gelegenheit, die Wanderausstellung „Raumpioniere in M-V“ zu sehen, die der Landesfrauenrat M-V in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Ehrenamtsstiftung und dem LandFrauen-Verband konzipiert und realisiert hat.


Plädoyer von DBJR und BAGSO für Gleichstellung und solidarisches Miteinander

In einem gestern veröffentlichten Positionspapier haben sich der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) und die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) als zentrale Interessenvertretungen von Kindern, Jugendlichen und Senioren in Deutschland erstmals gemeinsam zu Wort gemeldet. Sie rufen dazu auf, sich antidemokratischen und antieuropäischen Strömungen entgegenzustellen, betonen aber auch die große Bedeutung von Gleichstellung und Chancengleichheit für das zukünftige […]