Faircademy Mode und Menschenrechte – Werde Expert*in im Thema Fashion & Human Rights

Der Kurs ermöglicht es, einen fundierten Einblick in die bestehenden Strukturen und Bedingungen der globalen Bekleidungsindustrie zu bekommen, erlaubt die Vernetzung mit Expertinnen und hilft dabei, eigene Aktionen und Veranstaltungen zum Thema zu organisieren. Angeboten werden insgesamt 5 Module an 5 Wochenenden  im Zeitraum von  21. September 2018 bis 24. Mai 2019 in Berlin, Neumünster, Erfurt, Görlitz und Schwerin. Nähere Informationen dazu finden sich im Veranstaltungsflyer: Faircademy_Flyer_2018_web (2)

Eine Veranstaltungsreihe der ENS Sachsen, Kampagne für Saubere Kleidung,  in Kooperation mit dem Frauenwerk der Nordkirche, gefördert durch die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung.