LFR-Musiktipp zum Weltmädchentag: „Sichtbar sein“ von Pinkstinks und Not Heidi’s Girl

Zum Weltmädchentag hat die Initiative Pinkstinks mit den Macherinnen des Songs „Not Heidi’s Girl“ einen neuen Song und ein dazu wunderbar passendes Musikvideo rausgebracht. In „Sichtbar sein“ geht es um genderbewussten Sprachgebrauch – natürlich viel cooler auf den Punkt gebracht: „Wir wollen sichtbar sein, auch wenn’s nervig erscheint. Kein Bock mehr auf mitgemeint“. Einfach mal reinhören.

Details zum Projekt von Pinkstinks und den Hamburger Schüler*innen erfahrt Ihr unter: https://pinkstinks.de/hamburger-schuelerinnen-protestieren-zum-weltmaedchentag/

Viel beim Mitsingen! 🙂