Manuela Schwesig gratuliert zum LFR-Geburtstag

15.06.2018 25 Jahre Landesfrauenrat

Auf dem Festempfang des LFR, das am vergangenen Freitag im Zelt des Zircus Fantasia stattfand, konnten wir Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern begrüßen. In ihrer Ansprache würdigte sie die Verdienste, die der Landesfrauenrat sich in den vergangenen 25 Jahren in Sachen Gleichberechtigung erworben hat. So sei es beispielsweise maßgeblich dem Landesfrauenrat zu verdanken, dass Mecklenburg-Vorpommern inzwischen über ein gut funktionierendes Beratungs- und Hilfenetz bei häuslicher und sexualisierter Gewalt habe. Trotz aller Errungenschaften gebe es jedoch nach wie vor offene Baustellen – und Chancen, die es zu nutzen gälte. Zu diesen zählt Manuela Schwesig die Digitalisierung mit ihren Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt der Zukunft. Auch Stefanie Drese, Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, nahm , zusammen mit mehr als 100 Gästen aus unseren Mitgliedsverbänden, Politik und Gesellschaft sowie Netzwerkenan diesem wunderschönen Abend im Zirkus Fantasia teil.

Und hier gehts zur Pressemitteilung des LFR zum Jubiläum