Wir begrüßen ZONTA als neues LFR-Mitglied

Frauen und Mädchen weltweit zu unterstützen ist das Ziel von ZONTA. Der ZONTA-Club Wismar, seit einem Jahr Mitglied im LFR M-V, traf sich am Montag mit dem Vorstand des LFR. Heike Böhm-Dietrichs und Claudia Parton berichteten über die Arbeit von ZONTA auf internationaler und lokaler Ebene.

Der ZONTA-Club Wismar wurde 1994 ins Leben gerufen. Aktuell unterstützen die Frauen ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstraining von Wismarer Mädchen und das Projekt ZORA, das sich gegen Zwangsprostitution und Zwangsverheiratungen einsetzt. Sowohl in der Antigewaltwoche als auch am Equal Pay Day ist der Club vor Ort mit Aktionen dabei. Das jährliche Benefizkonzert im Wismarer Rathaus ist mittlerweile ein Selbstläufer geworden. Jährlich lobt der Club den „Young Woman in Public Affairs Award“ aus. Der ZC Wismar ist offen für neue Frauen, die zu aktivem Engagement bereit sind und von Zontians eingeladen werden.

Wenn Sie mehr über die Arbeit und die engagierten Frauen wissen oder mit ihnen in Kontakt treten möchten, dann finden Sie Infos unter www.zonta-wismar.de